27057

QHSE-Beauftragter (m/w/d) Hamburg

Referenz:

bewerbung per E-Mail

Sie möchten später in Ruhe von Ihrem Desktoprechner aus Ihre Bewerbung absenden? Kein Problem, senden Sie sich einen Link zu dieser Stellenanzeige zu!


Sie haben eine gute WLAN Verbindung und Ihre Bewerbungsdaten auf Ihrem Gerät gespeichert? Dann nutzen Sie jetzt auch unterwegs unsere EXPRESS-Bewerbung:

Unser Kunde:

Unserer Kunde ist einer der führenden Unternehmen für technische Industriedienstleistungen in den Bereichen Gerüstbau und Isolierung. Schwerpunkt dabei ist die Errichtung und Instandhaltung von Industrieanlagen und Bauprojekten. Mit diesem umfassenden Leistungsportfolio ist unser Kunde über 80 Jahren fest im Markt etabliert.

Unser Angebot:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Übertarifliche und faire Vergütung
  • Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Persönliche Betreuung durch Ihren Ansprechpartner (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von QHSE-Audits, Begehungen, Unfalluntersuchungen und Belegschaftsschulungen
  • Unterstützung der Führungskräfte bei den Beurteilungen der Arbeitsbedingungen
  • Einleitung von Maßnahmen zur Beseitigung von Mängeln
  • Betreuung der Baustellen und Rahmenvertragsbaustellen in der chemischen und petro-chemischen Industrie und in der Instandhaltung auf deren technische Sicherheit
  • Austausch mit den Fachabteilungen der Kunden, Behörden und Arbeitnehmervertretern
  • Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Anforderungen
  • Koordination und Beratung der Bewertung, Umsetzung, Kontrolle und Dokumentation des daraus resultierenden Handlungsbedarfs
  • Umsetzung der Vorgaben aus dem integrierten Managementsystem hinsichtlich Qualität, Sicherheit und Gesundheitsschutz sowie Umweltschutz

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium als Ingenieur (m/w/d) bzw. Sicherheitsingenieur (m/w/d) oder abgeschlossene Berufsausbildung zum Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d)
  • Idealerweise erfolgreichen Abschluss eines staatlichen oder berufsgenossenschaftlichen Ausbildungslehrgangs zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Chemie, Petrochemie sowie der Instandhaltung
  • Gute Kenntnisse des QHSE-Managements, der entsprechenden Normen (SCC, OSHAS 18001 bzw. ISO 45001, ISO 9001) sowie gute MS-Office-Kenntnisse
  • Hohen Kommunikationsfähigkeit, starkes Durchsetzungsvermögen als auch konzeptionellen Denkweise mit Umsetzungsstärke und hohem Verantwortungsbewusstsein

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

martina.gabsch@fbi.eu
oder
weddelbrook@fbi.eu

Bewerbungen von NICHT-EU-Bürgern sind selbstverständlich herzlich willkommen.
Ihrer Bewerbung sind zusätzlich folgende Dokumente beizufügen:

• Gültige Arbeitserlaubnis
• Aktueller Aufenthaltstitel
• Beleg über deutsche Sprachkenntnisse, mindestens C1

Ohne diese Vorlagen kann Ihre Bewerbung bei uns leider nicht berücksichtigt werden. Wir bitten um Verständnis.

Sie können sich jetzt per E-Mail direkt bei uns bewerben oder per Post Ihre Bewerbung senden.

Sie möchten sich später in Ruhe von Ihrem Desktoprechner aus bewerben? Kein Problem, senden Sie sich einen Link zu dieser Stellenanzeige zu!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Martina Gabsch
040 25332722
weddelbrook@fbi.eu

Personallösungen FBI GmbH
Glückstädter Straße 23
24576 Weddelbrook



Gegründet im Februar 2003, verfügt unsere "interne Mannschaft" mittlerweile über weit mehr als 50 Jahre Zeitarbeitserfahrung. Bei unseren Mitarbeitern handelt es sich ausschließlich um Fachpersonal mit abgeschlossener Ausbildung, bzw. fundierten Kenntnissen im Fachhelferbereich. Hierbei unterstützen wir unsere Kunden rund um die Uhr in technisch/gewerblichen, kaufmännischen sowie medizinischen Bereichen. Um in der heutigen Zeit erfolgreich zu sein, sich als einer unter vielen behaupten zu können, haben wir uns von erster Stunde an auf den immer anspruchsvoller werdenden Bedarf an Fachkräften spezialisiert. Seit August 2003 sind wir nach den Grundsätzen des SCC/SCP zertifiziert und haben ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001 eingeführt. Bereits einen Monat später haben wir den Tarifvertrag des BZA für uns gültig werden lassen. Dank unseres Betriebsarztes können wir jederzeit die verschiedensten Vorsorgeuntersuchungen kurzfristig durchführen.